· 

ÜBERwein Vol. 2: Das Burgund

 

Burgund als Weltkulturerbe

Nirgendwo auf der Welt sind Weinberge so präzise und detailliert nach Güte klassifiziert als im Burgund. Nirgendwo wird so flächendeckend nach dem Prinzip des „Terroir-Gedankens“ gearbeitet. Auch wenn die Lagen teilweise nur wenige Meter von einander entfernt sind unterscheiden sich Qualität und damit die Preise der Weine, und auch der Flächen, zum Teil gewaltig. Das Wissen um diese Weinberge ist über viele Jahrhunderte gewachsen und hat heute einen immensen kulturellen Wert. Seit 2015 gehören die Weinberge an der Côte de Nuits und der Côte de Beaune daher zum Weltkulturerbe der UNESCO. Insgesamt 1247 verschiedenen Weinberge sind hier verzeichnet. Die Aufnahme dieser Kulturlandschaft als Weltkulturerbe würdigt einerseits die Einzigartigkeit der Weinberge und den historisch-kulturellen Wert. Andererseits wird direkt die historischen Altstädte von Beaune und Dijon hingewiesen. Die mittelalterlichen Stadtkerne spiegeln den politischen und kulturellen Antrieb wieder, welcher im Hochmittelalter maßgeblich zur Geburt dieses Systems der „Climats“ beitrug. In den nächsten Tagen erfahrt Ihr mehr über die tollen Produkte und Produzenten aus dem Burgund, die bei uns zu finden sind. 👏💐🍷



In vino · Weinhandlung

Dortustraße 61

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 10 – 19 Uhr 

Samstag: 10 – 16 Uhr

in vino · feine kost

Gutenbergstraße 23

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag: 10 – 18 Uhr

Samstag: 8 – 14 Uhr

serviceS