Weingut Markus Schneider

Markus Schneider
Markus Schneider

Die Familie Schneider ist seit Jahrhunderten in Ellerstadt zu Hause und war dort bis 1993 als Traubenlieferant verwurzelt. Dann, nach der Ausbildung zum Weinbautechniker und einer Lehre beim Weingut Bürklin-Wolf in Wachenheim, übernahm Markus Schneider 1993 den Familienbetrieb. 1994 erfolgt dann die Gründung seines eigenen Weingutes und die erste Abfüllung seiner Weine in Flaschen.

Von ursprünglich einem Hektar wurde der Betrieb nach und nach auf seine heutige Größe von 92 Hektar aus eigenen und gepachteten Weingärten gebracht. Der Kellerei-Neubau 2006 mitten im Ellerstadter Kirchenstück rundet diese Entwicklung logisch ab.

Erneutes Umdenken setzte bei Markus Schneider mit der Familiengründung ein. Raus aus den Herbiziden, hin zu mechanischer Bodenbearbeitung, Pheromonfallen, organischem Dünger sowie Kräuter- und Gräsereinsaaten. Pflanzenschutz wurde auf ein Minimum reduziert und mit dem Ausbringen von Pflanzenextrakten werden die Reben gegen Krankheiten gestärkt.

Die Rebflächen erstrecken von den ebenen Flächen rings um Ellerstadt (Lehm, Löss, Sand, Kies,) bis an den Rand des Haardtgebirges (Ton, Buntsandstein, Kalk), wo kleinere Erhebungen und Terrassen ein eigenes Mikroklima bilden. Eine besondere Rarität stellen die in den 1950er und 60er Jahren gepflanzten wurzelechten Portugieser-Reben dar. Markus Schneider war 2003 „Newcomer des Jahres“ im Feinschmecker, 2006 die „Entdeckung des Jahres“ im Gault Millau und kann sich dort im aktuellen Jahrgang 2018 mit drei Trauben schmücken.





In vino · Weinhandlung

Dortustraße 61

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 10 – 19 Uhr 

Samstag: 10 – 16 Uhr

in vino · feine kost

Gutenbergstraße 23

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag: 10 – 18 Uhr

Samstag: 8 – 14 Uhr

serviceS