· 

ÜBERwein Vol. 4: Die Loire

Keine Weinregion Frankreichs ist so weitläufig wie das Anbaugebiet entlang der Loire inklusive ihrer Nebenflüsse. Mit knapp unter 58.000 ha Rebfläche ist die Region die drittgrößte im Land (zum Vergleich: ganz Deutschland hat knapp über 100.000 ha). Seit dem Jahr 2000 ist ein knapp 300 Kilometer langer Teil der Region UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Der Weinbau dieser Region wird geprägt durch eine enorme Vielfalt an Rebsorten, Böden und unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Daher findet man an der Loire eine gewaltige, bunte Mischung an erstklassigen Weinen. Von kräftigen Rotweinen über Schaumwein bis hin zu edelsüßen Weißweinen wird fast alles produziert was die Weinwelt hergibt. Dies führt dazu, dass der Weinbau entlang der Loire in den letzten Jahren unglaublich dynamisch und spannend geworden ist.

 

Diese Dynamik baut auf einer langen weinbaulichen Tradition auf und geht zurück auf die Zeit der Römer vor ca. 2000 Jahren. Innerhalb dieser Zeitspanne wurden (und werden) Weine produziert die zu den renommiertesten der Welt gehörten. Heute findet man entlang der ganzen Region fantastische Weine, zum Teil mit einem sensationellen Preis-Genussverältnis. 

 



In vino · Weinhandlung

Dortustraße 61

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 10 – 19 Uhr 

Samstag: 10 – 16 Uhr

in vino · feine kost

Gutenbergstraße 23

14467 Potsdam

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag: 10 – 18 Uhr

Samstag: 8 – 14 Uhr

serviceS